Jobcenter Landkreis Rotenburg (Wümme)

Sie sind hier: Home / Arbeitsuchende / Rotenburger Modell

Rotenburger Modell

Fragebogenaktion zur Kinderbetreuung im Landkreis Rotenburg (Wümme)


Liebe Mütter,

im Frühjahr 2014 informierten wir Sie über die Gründung unserer Arbeitsgruppe. Wir sind Mütter, die Arbeitslosengeld II beziehen. Wir möchten anderen Müttern, die ebenfalls Bezieher von Arbeitslosengeld II sind, helfen. Unser Ziel ist es, die Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung zu erleichtern. Dabei arbeiten wir mit dem Jobcenter des Landkreises Rotenburg (Wümme) zusammen.

Bei vielen Müttern hängt die Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung davon ab, ob gute und verlässliche Kinderbetreuungsangebote vorhanden sind. Deshalb wollten wir uns zunächst über die Situation der Kinderbetreuung im Landkreis Rotenburg (Wümme) ein Bild verschaffen und haben unter anderem Sie gebeten, an einer Fragebogenaktion teilzunehmen.

Alle Mütter aus dem Südkreis des Landkreises Rotenburg (Wümme), die Arbeitslosengeld II beziehen, wurden um eine Teilnahme an der Fragebogenaktion gebeten. Insgesamt haben 109 Mütter den Fragebogen ausgefüllt und zurückgeschickt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken!

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.

Dank der Fragebogenaktion kann der Öffentlichkeit nun ein erster Einblick in die tatsächliche und gewünschte Betreuungssituation von Müttern im Leistungsbezug präsentiert werden. Aus der Umfrage abgeleitete Handlungsbedarfe werden wir an die zuständigen Stellen und auch politischen Gremien weiterleiten.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie ganz einfach den zuständigen Mitarbeiter im Jobcenter, Marcus Oberstedt, unter der Telefonnummer (04261) 983-3114 an.